Anna Adasinskaya

1977 in St. Petersburg, Russland geboren

2001-2004 Studium Waldwirtschaft und Gartenbau/Parkanlagen, Akademie für Forsttechnologie St. Petersburg

2005-2010 Studium Bachelor Landschaftsarchitektur, TU München

2010-2012 Studium Master Landschaftsarchitektur, TU München

2009-2010 Büro Luchterhandt, Hamburg

2009-2011 Lex-Kerfers Landschaftsarchitekten, Bockhorn

2008-2016 Landschaftsarchitekturbüro MOX, St. Petersburg

2012 - 2016 Leitung Berliner Filiale Landschaftsarchitekturbüro MOX, St. Petersburg-Berlin

seit 2016 selbständige Arbeit

Auszeichnungen

2015

Zweiter Platz in der Kategorie „Öffentliches, nicht realisiertes Projekt mit einer Fläche von unter 1 Hektar“ (Jüdisches Kulturzentrum) bei der Verleihung des VI. Russischen Staatspreises für Landschaftsarchitektur.

2015

Zweiter Platz in der Kategorie „Schaugarten“. (Festival „Gärten und Menschen“, Moskau) bei der Verleihung des VI. Russischen Staatspreises für Landschaftsarchitektur.

2013

Erster Platz in der Kategorie „Öffentliches, nicht realisiertes Projekt mit einer Fläche von über 1 Hektar“ (Wohnsiedlung Gröna Lund) bei der Verleihung des IV. Russischen Staatspreises für Landschaftsarchitektur.

2013

Zweiter Platz in der Kategorie „Schaugarten“. (Gartenausstellung in Chaumont-sur-Loire, Frankreich) bei der Verleihung des IV. Russischen Staatspreises für Landschaftsarchitektur.

2012

Erster Platz in der Kategorie „Privatgarten“ beim Festival „Landschaftsarchitektur.
Ein Blick aus dem Haus“.

Zeugnisse

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom